Jetzt planen Jetzt kontaktieren

Ladestationen in Unternehmen

Sie möchten Ladeinfrastruktur für Ihr Unternehmen errichten? Dann gilt es zunächst, einige Anforderungen und Eckdaten zu klären – die wichtigsten Informationen finden Sie hier. Wir als markenunabhängiges Planungs- und Dienstleistungsunternehmen planen Ihre Ladestation für Sie und legen diese auf größtmögliche Wirtschaftlichkeit aus.

Die Größe des Ladesystems muss sich am kurz- und mittelfristig zu erwartenden Bedarf ausrichten. Diesen ermitteln wir aus Art und Anzahl der zu ladenden Fahrzeuge am jeweiligen Standort. In komplexeren Fällen bietet sich hier zusätzlich eine Fuhrparkanalyse an.

Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass in vielen Fällen ein großer Teil der Projektkosten für Bau- und Elektroarbeiten an der Zuleitung anfallen. Hier zahlt sich Weitsicht aus, denn wird die Erstinstallation mit Blick auf Erweiterbarkeit ausreichend stark dimensioniert, sparen Sie ärgerliche Folgekosten beim Ausbau.


Flottenladen

Unternehmen mit eigenem Fuhrpark können die Ersparnisse der Elektrofahrzeuge in den Aufbau der Infrastruktur investieren und so mittelfristig kostenneutral umsteigen und langfristig Geld sparen. Hierfür kombinieren wir unsere Fuhrparkberatung mit der Ladestationsplanung und stimmen Fuhrpark und Ladestation kostenoptimal aufeinander ab.


Dienstwagen

Elektrische Dienstwagen sind nicht nur steuerlich bevorteilt, sondern auch im Betrieb günstiger als Verbrenner-Fahrzeuge. Mit Ladestationen im Unternehmen sorgen Sie dafür, dass Ihre Mitarbeiter stets volle Batterien haben und senken zusätzlich Ihre Mobilitätskosten, da kein teurer Strom von öffentlichen Ladestationen bezogen werden muss.


Privatwagen von Mitarbeitern

Viele Mitarbeiter haben nicht die Möglichkeit, ihr Privatfahrzeug zu Hause zu laden. Es ist daher ein attraktiver Vorteil, wenn im Unternehmen der zuverlässige Zugriff auf eine Ladestation gewährleistet ist. Der Arbeitgeber kann die Auslatung seiner Infrastruktur so sehr gut vorhersehen und den geladenen Strom steuerfrei, entweder kostenlos oder gegen Bezahlung, abgeben.


Kunden & Besucher

Elektroautofahrer sind für viele Unternehmen eine interessante Zielgruppe. Mit Ladestationen vor der Tür bieten Sie ihnen einen gefragten Service, der neben einem positiven Image auch längere Aufenthaltszeiten bedeutet.

Die Ladegeschwindigkeit hat großen Einfluss auf die Kosten der Infrastruktur, ein einfaches „schneller ist besser“ ist also nicht die Antwort.


Normalladen

Drehstrom mit bis zu 22 kW

Fahrzeuge stehen in der Regel einen Großteil des Tages. In dieser Zeit ist es ohne Probleme möglich, ihre Batterie mit der verbreiteten Wechselstrom-Leistung von 11 kW vollständig aufzuladen. (Den Unterschied zwischen Gleich- und Wechselstromladen erklären wir hier). Ein VW ID.3 könnte beispielsweise 150 km weit fahren und hätte nach etwa 2:45 Stunden an der Steckdose die Energie wieder im Speicher.

In den allermeisten Fällen kann auf diese Variante zurückgegriffen werden, die kostengünstig Lademöglichkeiten auch für zahlreiche Fahrzeuge zur gleichen Zeit bieten kann.


Schnellladen

Gleichstrom mit mehr als 22 kW

In manchen Fällen ist Schnelligkeit unverzichtbar, zum Beispiel auf der Langstrecke oder für Fahrzeuge, die viel unterwegs sind und nur kurze Standzeiten zur Verfügung haben. Dann führt kein Weg am Gleichstrom-Schnellladen mit 50, 100 oder sogar 150 kW vorbei.

Die Investitionskosten hierfür sind um ein Vielfaches höher als für Normallader, daher lohnt sich diese Variante in zwei Fällen:

  1. Sie möchten an öffentlichen Ladestationen Strom verkaufen.
  2. Sie haben Fahrzeuge in der Flotte, die regelmäßig schnell geladen werden müssen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, an Ladestationen Strom gegen ein Entgeld abzugeben. Welche die richtige ist, hängt von dem Kreis der Nutzer und deren Absprachen mit dem Stationsbetreiber ab. Für jeden Fall bieten wir Ihnen die passende Lösung!


Keine Abrechnung

Der einfachste Fall: Zwischen Stationsbetreiber und Ladendem fließt kein Geld. Das tritt zum Beispiel ein, wenn der Strom entweder kostenlos zur Verfügung gestellt wird oder der Betreiber damit seine eigenen Fahrzeuge lädt.


Pauschale

Verfügt ein Mitarbeiter über eine eigene Ladestation, an der er für seinen Dienstwagen Strom bezieht, kann ihm dafür ein pauschaler Auslagenersatz gewährt werden.

In anderen Fällen ist eine Pauschalabrechnung in der Regel nicht zulässig.


Firmenintern

Um Stromkosten zwischen Kostenstellen oder Abteilungen zu differnzieren, oder um Ihren Mitarbeitern oder Mietern eine Lademöglichkeit für Privatfahrzeuge zu bieten und den Strom in Rechnung zu stellen, ist ein Abrechnungsprozess mit Stromerfassung nötig. Ob eine MID- oder eichrechtskonforme Ladelösung erforderlich ist, kommt auf den Nutzerkreis an und wird im Planungsprozess von uns geprüft.

Sie erhalten von uns monatlich eine Aufstellung über alle Ladevorgänge an Ihren Stationen. Mit diesen Daten können Sie Ihre Abrechnung durchführen; auf Wunsch übernehmen wir auch das für Sie.


Öffentlich

An öffentlichen Ladepunkten können auch Ihnen fremde Nutzer laden und Sie verdienen an dem verkauften Strom. Die Ladestationen müssen dazu einige Anforderungen erfüllen, zum Beispiel Eichrechtskonformität und Zugänglichkeit. Mit unserem System werden die Ladevorgänge abgerechnet und Sie erhalten eine monatliche Gutschrift über die Erträge an Ihren Ladestationen.

Es ist außerdem möglich, öffentliche Ladepunkte auch firmenintern zu nutzen!

Es lässt sich keine pauschale Aussage treffen, welche Gesamt-Ladeleistung sich zu welchen Kosten an einem Standort installieren lässt. Dies ist unter anderem abhängig von vorhandener Zuleitung, Absicherung und der Vertragslage mit dem Versorgungsnetzbetreiber. Es sind daher, insbesondere bei größeren Anlagen, Abwägungen zum Beispiel darüber zu treffen, ob ein Lastmanagementsystem oder ein Pufferspeicher sinnvoll sind, und ob ein neuer Netzanschluss hergestellt werden sollte oder ob an den Bestand angebaut werden kann.

Vor-Ort-Besichtigung durch unser Fachpersonal und Rücksprachen mit dem Verteilnetzbetreiber sind daher wichtiger Bestandteil unserer Planungsleistungen.

Der Weg zu Ihrer Ladestation:

Kontaktieren Sie uns → Angebot → Planung → Projektentscheid → Realisierung

Kontakt

    LadeinfrastrukturFuhrparkoptimierungVermietungAnderes
    Benötigen Sie einen Servicetermin für bestehende Ladestationen?
    Suchen Sie Hardware für ein kleines Projekt?
    Haben Sie schon Informationen zu Ihrem Vorhaben?